Erstes "offizielles" Miniturnier und aktueller Ergebnisdienst

Endlich durften auch unsere Kleinsten auf den Platz zum Kräftemessen, hier der Bericht von Rajko und der aktuelle Ergebnisdienst der Ballsportarten...

Beim KFC fand das erste regionale Minturnier der neuen Serie statt. Rajko freute sich auch besonders über die tatkräftige Hilfe durch seinen neuen Co. In dieser Altersklasse sind nun schon wieder soviele Neue, dass ein weiterer Helfer hilfreich wäre...

 

Vorab aber der aktuelle Ergbnisdienst für die Neugierigen oder die, die zu bequem zum Suchen sind:

Per Fuß:

Unsere Ü 60 kanterten den NSC II auswärts 10:0 nieder.

B- Mädchen schlugen freundschaftlich die FFC-girls mit 7:2

Die 3. D musste die Überlegenheit von der Eintracht aus Mahlsdorf mit 0:9 anerkennen.

Die 2. D in der höchsten Berliner Spielklasse wehrte sich tapfer und hielt das Ergebnis gegen die Union-Bubis mit 0:5 in Grenzen.

Die B-Jugend bezwang die Charlottenburger Hertha 06 mit dem knappsten aller Ergebnisse.

Und unsere Frauen luden sich zum Test die Blau-Gelben (in Rot spielend) aus Weißensee und gewannen dank einer ansehenswerten 2. Hälfte mit 4:1.

 

Per Hand:

Die 1. Frauen sicher 30 : 16 beim BVB II.

Unsere ältesten Mädchen (aber fast dieselben Mädchen wie beim BVB ...) netzten 50x ein und kassierten 25 von der SC Eintracht aus Marzahn.

Die B-Mädchen mit ein paar Schweißtröpfchen 29 : 25-Sieg bei den starken Pfeffersportlerinnen.

Die C-Mädchen unterlagen knapp 27:30 bei Blau Weß 90.

Und knapp unterliegen auch die D2-Mädels den stärkeren Narva-Mädchen.

 

Und nun zum mit Spannung erwarteten Turnierbericht Minis von Rajko Ritter.

 

1. Mini-Fußball-Spielrunde 19.09.2020 beim Köpenicker FC

Heute nun war es endlich wieder soweit. Nach gefühlten Jahrzehnten konnten sich auch die kleinsten Vertreter der Gattung Fußballer aus Friedrichshagen wieder mit anderen Teams auf dem Feld der Ehre ein Stelldichein liefern. Auf Grund der derzeitigen Lage wurde die bisherige 8er-Staffel in zwei 4er-Gruppen aufgeteilt. So treffen wir in unserer Gruppe auf die Jungs des SSV Köpenick-Oberspree, der BSV Eintracht Mahlsdorf und der SV Bau-Union. Jede Verein stellt zwei Teams, so dass also insgesamt 8 Mannschaften auf vier Feldern miteinander spielen.

So war also alles angerichtet. Spieler waren alle pünktlich vor Ort, das Wetter war einfach super und die Jungs waren super drauf. Bei unserern neuen Spielern merkte man natürlich eine gewisse Aufregung an. Das erste mal gegen andere Jungs...

Und so ging es für das von mir betreute Team 1 vom Feld 1 (dem "spielstarken" Feld) los und das von meinem Co-Trainer Sebastian betreute Team 2 vom Feld 3. Im ersten Team spielten mit Lucas, Valentin, Ole und Janne unsere "alten Hasen". Die kannten diese Spielrunden noch aus der vergangenen Saison. Dazu kam aber noch unser neuzugang Oskar.

 

Im Team 2 gingen Noah, Elia, Milo, Maximilian und Moritz ans Werk. Für diese Jungs war es ihre Premiere. Und sie haben diese gut gespielt. Mal ging es ein Feld rauf, dann wieder runter. Also ganz so, wie es für solche Teams normal ist. Aber Sebastian war sehr zufrieden und die Jungs hatten ihren Spaß. So solles ja auch sein.
Und auch ich konnte mich mit der Leistung vom Team 1 sehr zufrieden zeigen. Wir mussten das Feld 1 nicht einmal verlassen. Da waren schon sehr schöne Spielzüge zu sehen.
Und auch zu einem Friedrichshagener "Derby" ist es gekommen. Team zwei konnte sich bis auf das erste Feld vorarbeiten, so dass es zum Zusammentreffen unserer beiden Mannschaften kam. Da war natürlich Spannung auf dem Feld. Und beide lieferten sich auch ein gutes Spiel.

 

Ach ja, es hat mal wieder viel Spaß gemacht. Endlich wieder Fußball. Den Jungs hatte es Spaß gemacht, den Eltern auch und natürlich auch Sebastian und mir.

Es spielten:

Milo, Maximilian, Elia, Noah, Moritz, Lucas, Ole Valentin, Janne, Oskar

2020 09 19 Miniturnier 

 

Nächste Spielrunde:
25./26.09. - Genaues Datum und Ort stehen noch nicht fest. Daten werden auf Grund der derzeitigen Lage erst kurzfristig bekanntgegeben.

 

ME